Lets go to wherever
chaste myblog

Lets go to wherever

Zwischen Realität und Traumwelt. Irgendwo dort, lebt mein Verstand, lebt mein Herz und schlägt, mal langsam und traurig, mal schnell und glücklich.
Irgendwo dort, tanzen meine Gedanken, um Dinge die nicht wichtig sind, Dinge die mich Nachts wachhalten, die mich nicht schlafen lassen.

Home Deshalb Guestbook Archiv Kontakt
Wieviel wahres Lachen gibt es noch ?

Wenn man einmal in die Stadt geht, in die Fußgängerzone, und sich umschaut. Wieviele Menschen lächeln ? Wieviele Menschen sind glücklich ? Gut, ein paar. Aber lächeln sie auch wirklich ? Die meisten der Menschen, die überhaupt lächeln, lächeln nämlich eigentlich gar nicht wirklich. Sie lächeln mit dem Mund, klar. Aber sie lachen nicht mit den Augen. Es ist schon lange her, dass ich jemanden gesehen habe, der noch richtig gelacht hat, es ist viel zu lange her. Erst wenn ein Mensch mit den Augen lacht, zeig er , dass er wirklich glücklich ist. Aber warum sind so wenig Menschen glücklich ? In diesem Jahrhundert, dem 21. Jahrhundert, haben wir alle so viele Chancen glücklich zu werden. Trotzdem sind wir es nicht.

Warum ?

14.10.08 21:39


Wieso, weshalb, warum ? Warum ist die Banane krumm ?

 Wer kennt diesen Spruch nicht ?

"Wieso, weshalb, warum ? Warum ist die Banane krumm ?" oder zumindest so ähnlich.

Ich habe mich grade gefragt, wer entschieden hat, das genau das in unserem Leben passiert, was halt passiert. Gibt es sowas wie Schicksal ? Und wer oder was ist das Schicksal ? Eine alte Oma, die irgendwo in den Wolken auf einem Schaukelstuhl sitzt und sagt : "So dir passiert jetzt das und das , und dem und dem das und das." ?

Man sagt ja immer "Das hat das Schicksal für uns ausgesucht." (oder so ähnlich) Aber wie entscheidet "das Schicksal" über uns. Wenn man sich vorstellt das eine einzige Person über die Zunkunft von 6,8 Milliarden entscheidet.

Das ist viiiiiiel.

15.10.08 22:42


Mir fehlt die Zeit.

Schon wieder zwei Wochen rum, zwei (eigentlich) entspannende Wochen. Argh. Irgendwie mach ich doch immer was anderes als ich eigentlich machen will. Mittlerweile ist mir kalt, und ich freu mich auf die Schule. Soweit ises schon. Argh. Sommer komm wiedeer. Oder Winter werd' toll.
Ich brauch jetzt Schnee oder ganz viel Sonne.
Und entweder eine Sonnenbrille + Bikini oder Wärmflasche + Wolldecke.

Danke.

[..]Die Welt ist manchmal scheiße
und du bist alles was ich hab.
Ich würd dich gern vor ihr beschützen
und für dich kämpfen bis zum letzten Tag,
damit du nie mehr Angst hast,
damit du irgendwem vertraust.
[..]

19.10.08 20:50


sieben Wochen und zwei Monate.

Bald ist es weg, das Metall in den Zähnen. sieben Wochen + die werden warscheinlich wieder ewigkeiten dauern. Bah ich verabscheue diese komische Zeit. Sie will einfach nich so wie ich, mit der Geschwindigkeit. Das ärgert mich so. Pah.

zwei Monate. Hui, verging schnell. Schneller als ich gedacht hatte. 

"I know there's something in the wake of your smile
I get a notion from the look in your eyes
You´ve built a love but that love fall's apart
A little piece of heaven turns too dark.
" [..]

20.10.08 21:23


Gratis bloggen bei
myblog.de